tellmegen logo
DER DNA-TEST, NACH DEM SIE GESUCHT HABENDNA_testJETZT KAUFEN!

Dokument zur rechtlichen zustimmung

Bevor Sie die von Genelink, S.L. (im Folgenden „tellmeGen„) angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen, sollten Sie die Bedingungen dieser informierten Zustimmung und rechtlichen Vereinbarung (im Folgenden „Zustimmung„) lesen, zustimmen und akzeptieren. Insbesondere erklären und akzeptieren Sie mit dieser Einwilligung ausdrücklich, dass Sie: (i) über das Verfahren, mit dem tellmeGen seine Dienstleistungen ausführt, informiert sind; (ii) sich der potenziellen Vorteile, Einschränkungen und Risiken bewusst sind, die damit – direkt oder indirekt – verbunden sind. Es ist notwendig, dies klar zu verstehen: (i) den Kontext der genetischen Information, zu der TellmeGen durch die erbrachten Dienstleistungen Zugang hat; und (ii) die möglichen Konsequenzen, die sich aus diesem Wissen ergeben.

Zweck der von Ihnen angeforderten genetischen Analyse durch tellmeGen. Der von tellmeGen für die von Ihnen angeforderte Analyse und Interpretation bereitgestellte Dienst ist mit einem rein informativen Zweck konzipiert, der von tellmeGen verwendet wird und auf den verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht. Insbesondere werden Sie durch den von tellmeGen erbrachten Service über die Aspekte informiert, die die Prävention und/oder Behandlung bestimmter Erkrankungen, Pathologien und/oder Krankheiten fördern (genetische Veranlagungen zu bestimmten Krankheiten, die Fähigkeit des Drogenstoffwechsels und die Reaktion auf die Behandlung oder die Möglichkeit, Träger von Erbkrankheiten zu sein). Sie erklären, dass Sie sich bewusst sind und akzeptieren, dass mit der Bereitstellung Ihrer Speichelprobe und dem Erhalt der Ergebnisse Ihrer genetischen Daten keine Rechte an der wissenschaftlichen Forschung oder an den Dienstleistungen oder Produkten, die von tellmeGen oder von mit tellmeGen verbundenen Organisationen oder Personen entwickelt werden, erworben werden.

Speichelproben, die tellmeGen zur Verfügung gestellt werden. Sie garantieren, dass die zur Verfügung gestellte Speichelprobe Ihre eigene ist. Dementsprechend wird davon ausgegangen, dass tellmeGen nur Privatpersonen eine Dienstleistung anbietet. In diesem Zusammenhang garantieren Sie, dass Sie nicht für einen Dritten handeln, einschließlich und nicht beschränkt auf Versicherungsgesellschaften, Unternehmen, die – direkt oder indirekt – mit dem Gesundheitswesen verbunden sind, oder jede andere Art von Unternehmen oder Privatpersonen, die ohne vorherige Genehmigung an Informationen über einen Versicherungsnehmer, Mitarbeiter, Direktor oder eine andere Person interessiert sein könnten. Wenn Sie außerhalb Spaniens wohnen, bestätigen Sie bei Annahme der vorliegenden Einwilligung oder anderer Dokumente, die für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen erforderlich sind, ausdrücklich, dass Sie keinem Verbot oder keiner rechtlichen Beschränkung in Bezug auf die Zusendung von Speichelproben aus Ihrem Wohnsitzland oder allgemein der Inanspruchnahme von genetischen Dienstleistungen, wie sie von tellmeGen angefordert werden, unterliegen. Sie erkennen auch an und akzeptieren, dass die Bereitstellung Ihrer Speichelprobe und die anschließende Verarbeitung Ihrer genetischen Daten nicht den Erwerb von Rechten an der wissenschaftlichen Forschung oder an den Dienstleistungen oder Produkten, die tellmeGen oder mit tellmeGen verbundene Organisationen oder Personen entwickeln können, durch Sie impliziert.

Speichelproben von Kindern für die Erbringung von Dienstleistungen. Wenn Sie dieses Dokument im Namen eines Minderjährigen unterzeichnen, erklären Sie, dass Sie das Sorgerecht für das Kind haben, in dessen Namen handeln und dass Ihnen dieses Sorgerecht nicht aufgrund eines rechtskräftigen Urteils entzogen wurde. Ferner erklären Sie, dass die Speichelprobe dem Minderjährigen entspricht, in dessen Namen Sie handeln. In Ermangelung von Eltern, die das elterliche Sorgerecht haben, kann nur die Person, die das Sorgerecht für das Kind ausübt, in ihrem Namen Verträge abschließen und Speichelproben abgeben. Personen, die TellmeGen im Namen eines Kindes beauftragen, müssen die notwendigen Dokumente zum Nachweis der Vertretung des Kindes und die zur Formalisierung der Einstellung gemachten Aussagen vorlegen und dabei angeben, dass sie echt, vollständig, wahrhaftig und aktualisiert sind. Insbesondere, ohne Einschränkung, können das Familienbuch, die Identitätskarten der Eltern, die Zeugenaussage der Gerichtsentscheidung oder die Bescheinigung über die Eintragung im Zivilstandsregister vorgelegt werden.

Desoxyribonukleinsäure-Analyse (im Folgenden „DNA“ genannt). Sie geben Ihre Erlaubnis, dass tellmeGen, seine Mitarbeiter, Direktoren, Manager, Auftragnehmer, Subunternehmer und Mitarbeiter die angeforderten Dienstleistungen für die DNA-Analyse Ihrer Speichelprobe durchführen lassen. Zu diesem Zweck werden Sie darüber informiert, dass das derzeitige, von tellmeGen beauftragte Datenverarbeitungszentrum über alle für die Analyse erforderlichen sanitären Lizenzen verfügt.

Ergebnisse der genetischen Analyse (Bericht). Sie ermächtigen tellmeGen, Ihnen die Ergebnisse (Bericht) Ihrer DNA-Analyse – teilweise oder ganz – sowie den Personen, für die Sie zuvor eine schriftliche Genehmigung erteilt haben, zu übermitteln. Sie erkennen an und akzeptieren, dass die von tellmeGen nach der Durchführung Ihrer genetischen Analyse wie gewünscht, positiv oder negativ sein kann. Folglich erkennen Sie an und akzeptieren, dass Ihnen bewusst ist, dass die genannten Informationen unerwartet sein und Situationen von emotionalem Stress verursachen können. Dennoch zeigen Sie auch, dass Sie wissen und akzeptieren, dass in dem Fall, dass Ihre genetische Information ein höheres Risiko als der Durchschnitt für die Entwicklung einer bestimmten Pathologie oder Krankheit anzeigt, dies nicht bedeutet, dass Sie diese unwiderruflich entwickeln werden. Ebenso erklären Sie, dass Sie verstehen, dass es im Zuge der Fortschritte bei der Erforschung des genetischen Materials zur vollständigeren Bewertung der Bedeutung und der Informationen in Bezug auf Ihre DNA im Rahmen dieser Fortschritte notwendig sein könnte, diese Dienste wieder zu nutzen.

Genetische Beratung. Als Kunde von tellmeGen haben Sie über die Website www.tellmegen.com (oder jede andere von tellmeGen für diese Zwecke eingerichtete Website) Zugang zur Interpretation Ihrer genetischen Analyse. Sollten Sie jedoch weitere zusätzliche Erklärungen benötigen oder irgendwelche Zweifel oder Unbehagen aufgrund Ihrer genetischen Analyse haben, können Sie sich unter der E-Mail-Adresse doctors@tellmegen.com an tellmeGen wenden, wo Fachpersonal versuchen wird, Ihre Fragen zu klären. In jedem Fall, wie bereits erwähnt, ist die Bereitstellung von Dienstleistungen durch tellmeGen kein Ersatz für eine persönliche und besondere Betreuung durch medizinisches Fachpersonal und kann dies auch nicht sein.

SCHUTZ DER GENETISCHEN DATEN

Ihre genetischen Informationen, die Sie als Folge der von tellmeGen erbrachten Dienstleistungen erhalten haben, unterliegen unserer Politik zum Schutz personenbezogener Daten [um mehr über diese Politik zum Schutz personenbezogener Daten zu erfahren, klicken Sie hier]. Zusammenfassend kann man sagen, dass tellmeGen, wie in der Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten angegeben, auf Ihr Recht achtet, Ihre persönlichen genetischen Informationen vertraulich und sicher zu speichern und einzusehen. Was genetische Informationen für Minderjährige betrifft, so können nur deren Eltern oder Erziehungsberechtigte, wenn sie die elterliche oder gesetzliche Autorität haben, auf diese Informationen zugreifen. Minderjährige können ebenfalls Zugang zu ihren Informationen erhalten, wenn sie bei Erreichen des gesetzlichen Mindestalters darum bitten und dies tellmeGen mitteilen.

Genetische Daten. Das von tellmeGen mit der Verarbeitung der Speichelprobe beauftragte Labor analysiert Ihre DNA mit dem alleinigen Ziel, Ihre genetische Information zu bestimmen. Weder das genannte Labor noch tellmeGen wird Ihre Speichelprobe auf andere biologische oder chemische Wirkstoffe, Marker oder Bestandteile untersuchen, die nicht Ihre DNA sind. Ebenso wird das genannte Labor keinen Zugang zu Ihren persönlichen Daten (einschließlich des vollständigen Namens) haben, da die Daten einem Dissoziationsprozess unterzogen werden. Nur ein einzigartiger Strichcode ermöglicht es tellmeGen, die aus Ihrer Speichelprobe gewonnenen genetischen Informationen mit Ihrem Konto als Kunde von tellmeGen zu verknüpfen. In jedem Fall und zur größeren Sicherheit werden zwei (2) Monate nach Abschluss der gewünschten Analyse die abgegebene Speichelprobe und die verbleibende DNA vernichtet.

Sicherheit. In Erfüllung der aktuellen Gesetzgebung und der internen Richtlinien von tellmeGen werden strenge Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um den unbefugten Zugriff, die Übertragung oder die Zerstörung Ihrer Daten zu verhindern. Dieses Sicherheitssystem umfasst unsere regelmäßigen Systemprüfungen und Sicherheitsmaßnahmen.

Vertraulichkeit. In Erfüllung der vom spanischen Gesetzgeber festgelegten Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten und insbesondere gemäß dem geltenden spanischen Gesetz 15/1999 über den Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden LOPD) und dem Königlichen Erlass 1720/2007 vom 21. Dezember durch die Verabschiedung der Verordnung über die Entwicklung der LOPD (im Folgenden LOPD), LOPD-Verordnung) informiert tellmeGen den Nutzer, dass die uns übermittelten persönlichen Daten mit absoluter Vertraulichkeit verwendet und in die entsprechenden Dateien aufgenommen werden, die Eigentum von tellmeGen sind und ordnungsgemäß im allgemeinen Register der spanischen Agentur für Datenschutz (im Folgenden „AEPD“) registriert sind, mit dem Ziel, die vertraglich vereinbarte Dienstleistung angemessen zu erbringen. Ebenfalls in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der LOPD-Verordnung wird der Nutzer darüber informiert, dass er seine Rechte bezüglich der in den Dateien von tellmeGen gespeicherten persönlichen Daten auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch schriftlich und mit einem Identitätsnachweis gegenüber tellmeGen ausüben kann.

Im Falle von Minderjährigen werden ihre persönlichen Daten und genetischen Informationen ebenfalls vertraulich verwendet, wobei vor allem die Interessen des Minderjährigen über alle anderen Interessen gestellt werden, in Übereinstimmung mit dem spanischen Gesetz 1/1996 vom 15. Januar über den rechtlichen Schutz von Kindern.

Forschung. Bitte setzen Sie ein X in das Feld, um Ihre Zustimmung zu signalisieren.

Research. Please put an X in the box to indicate your agreement:

□ Ich ermächtige tellmeGen, die anonymen Daten aus der Analyse meiner DNA für alle Studien, Forschungen und Statistiken, die es für notwendig erachtet, zu verwenden.

□ Ich ermächtige tellmeGen nicht, die anonymen Daten aus der Analyse meiner DNA zu verwenden.

Wenn Sie das erste Feld ankreuzen, erklären Sie, dass Sie verstehen und akzeptieren, dass tellmeGen den Fortschritt der wissenschaftlichen Forschung fördert, und Sie erklären sich folglich damit einverstanden, dass tellmeGen diese Forschung mit Ihren Daten unter den folgenden Bedingungen durchführt:

-Datenspeicherung: Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre genetischen und/oder phänotypischen Informationen, die Sie aus dem Vertrag über die Produkte und/oder Dienstleistungen von tellmeGen erhalten haben, in der Datenbank in anonymisierter Form gespeichert werden und von tellmeGen-Personal oder von tellmeGen autorisiertem Personal zur Durchführung von Forschungsarbeiten unter Verwendung der genannten Datenbank verwendet werden. -Assoziierte Forschung: Sie ermächtigen tellmeGen ausdrücklich, unter den von ihr als angemessen erachteten Bedingungen Vereinbarungen mit anderen Organisationen oder Personen, die wissenschaftliche Untersuchungen durchführen, zu treffen. Dazu erteilen Sie Ihre uneigennützige Erlaubnis, dass tellmeGen sowie andere Organisationen oder Personen die genannten Forschungen unter Verwendung der von tellmeGen gesammelten anonymen Daten durchführen und deren Ergebnisse veröffentlichen dürfen. In keinem Fall darf Ihre Identität von den Organisationen oder Personen, mit denen tellmeGen Vereinbarungen zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung im biomedizinischen/genetischen Bereich trifft, preisgegeben oder bekannt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass das Gesundheitspersonal, das die Studie empfiehlt und Sie auf der tellmeGen-Plattform registriert, Zugang zu Ihren genetischen Rohdaten sowie deren Interpretation hat, unabhängig vom Herkunftsland. TellmeGen ist nicht verantwortlich für den möglichen Missbrauch der genetischen Rohdaten durch diese Fachkräfte oder für mögliche Fehlinterpretationen, die für diese genetischen Rohdaten gelten.

RISIKEN

TellmeGen weiß, dass es von großem Interesse ist, seinen Kunden den Zugang zu und das Verständnis für ihre genetischen Informationen zu erleichtern. Der Zugang zu und das Verständnis von genetischer Information ist jedoch komplex und nicht frei von Risiken. In dieser Hinsicht manifestieren Sie mit der Unterzeichnung dieses Abkommens Ihre Kenntnis und Akzeptanz dieser möglichen Risiken. Zur Veranschaulichung finden Sie nachstehend einige Überlegungen, die Sie durch diese Zustimmung, die Sie vor der Beauftragung der Dienste von tellmeGen gegeben haben, berücksichtigen und akzeptieren müssen:

Entdeckung von unerwarteten Informationen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie genetische Informationen über sich selbst finden werden, die Sie nicht erwartet haben. Diese genetischen Informationen können in bestimmten Situationen emotionalen Stress hervorrufen und in einigen Fällen sogar das Leben verändern. Insbesondere können Sie Dinge über sich selbst entdecken, die Sie beunruhigen könnten. Zum Beispiel könnten Sie eine größere Wahrscheinlichkeit als der Durchschnitt eines bestimmten Teils der Bevölkerung haben, einen bestimmten Zustand, eine Pathologie oder eine Krankheit zu entwickeln. In diesem Fall haben Sie das Recht, diese Vereinbarung jederzeit schriftlich zu widerrufen (dieses Recht befreit Sie nicht von den wirtschaftlichen Verpflichtungen, die Sie mit der Beauftragung der Dienste von tellmeGen eingegangen sind).

Minimale Analysefehler. Unbeschadet des im folgenden Absatz ausgedrückten Rechts werden Sie darüber informiert, dass TellmeGen bei der DNA-Analyse strenge Qualitätsprotokolle befolgt. Dennoch kann ein extrem geringer Anteil (<0,05%) der Daten, die während des im externen Labor von tellmeGen durchgeführten Prozesses erzeugt werden, fehlerhaft oder nicht interpretierbar sein.

Zukünftige genetische Forschung. Zukünftige wissenschaftliche Forschung im Bereich des genetischen Materials kann die Interpretation Ihrer DNA – ganz oder teilweise – verändern, da neue genetische Marker entdeckt werden können, die mit dem Risiko verbunden sind, an verschiedenen Krankheiten, Pathologien oder Leiden zu leiden.

Keine gemeinsame Nutzung genetischer Daten. Die genetischen Daten, die mit Dritten geteilt werden, ob sie nun von einem Dienst von tellmeGen oder aus anderen Quellen stammen, können gegen Ihre eigenen Interessen verwendet werden. Sie sind darüber informiert, dass tellmeGen Ihnen dringend empfiehlt, Ihre genetischen Daten nicht an Dritte (einschließlich Familienmitglieder, Freunde, Arbeitskollegen usw.) weiterzugeben. Selbst für den Fall, dass Sie sich entscheiden, Ihre genetischen Informationen mit Fachleuten des Gesundheitswesens zu teilen, laufen Sie Gefahr, dass diese Informationen Teil Ihrer Krankengeschichte werden und deshalb in Zukunft unerwünschten Dritten (z.B. Dienstleistungsunternehmen des Gesundheitswesens oder Versicherungsgesellschaften) zugänglich sein könnten. Sie erklären, dass Sie verstehen, dass, wenn Sie jetzt geringfügige oder scheinbar unwichtige genetische Informationen weitergeben, diese Informationen in der Zukunft relevant sein könnten, wenn die genetische Forschung fortgeschritten ist und neue Entdeckungen gemacht wurden (z.B. die Entdeckung neuer genetischer Marker, die mit dem Risiko verbunden sind, an verschiedenen Krankheiten, Pathologien oder Leiden zu leiden). In jedem Fall erkennen Sie an, dass Sie dies tun werden: (i) die Verantwortung für die möglichen Folgen übernehmen, die sich aus der gemeinsamen Nutzung Ihrer genetischen Daten mit Dritten ergeben; und (ii) tellmGen, seine Mitarbeiter, Manager, Direktoren, Auftragnehmer, Subunternehmer, Nachfolger und bevollmächtigten Vertreter entlasten und sie als frei von jeder Verantwortung betrachten, die sich aus (A) der Nutzung oder Übermittlung von Informationen ergibt, die Sie zur Verfügung gestellt haben und/oder die Sie als Folge einer von tellmeGen angeforderten Dienstleistung erhalten haben; und (B) der Übertragung oder Nutzung Ihrer genetischen Informationen oder anderer persönlicher Daten, die Sie für den Fall zur Verfügung gestellt haben, dass Sie diese Informationen an Dritte weitergeben – sei es absichtlich oder versehentlich, oder an Dritte für eine Diagnose oder andere Zwecke.