Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Es handelt sich um eine der häufigsten Atemwegserkrankungen, die auf eine chronische Lungenentzündung zurückzuführen ist, die den Luftstrom behindert. Außerdem besteht ein erhöhtes Risiko, an anderen Krankheiten zu erkranken (Infektionen der Atemwege, Lungenkrebs usw.). Die weltweite Prävalenz liegt bei 13 %, und obwohl die Krankheit fortschreitend ist, kann durch eine angemessene Kontrolle die Lebensqualität erhalten und das Risiko für andere Krankheiten verringert werden.

Emphysem und chronische Bronchitis sind die beiden häufigsten Erkrankungen, die zu einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung führen. Ein Emphysem ist die Zerstörung der Bronchiolen, der Atmungsstruktur, die den Austausch von Sauerstoff und Kohlendioxid ermöglicht, als Folge einer schädlichen Exposition gegenüber Tabakrauch und anderen reizenden Gasen und Partikeln. Die chronische Bronchitis entsteht durch eine Entzündung der Auskleidung der Bronchien.

Die Hauptursache für COPD in den Industrieländern ist das Rauchen, obwohl auch andere Reizstoffe eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung verursachen können, darunter Zigarettenrauch selbst, Umweltverschmutzung und die Exposition gegenüber Staub, Rauch oder giftigen Gasen am Arbeitsplatz. In Entwicklungsländern wird sie meist mit der Exposition gegenüber Rauch aus der Verbrennung von Brennstoffen zum Kochen und Heizen in schlecht belüfteten Wohnungen in Verbindung gebracht.

Symptome

Die COPD tritt häufig im Alter von 40-50 Jahren auf, verläuft aber langsam und verschlimmert sich zunehmend. Die Symptome treten in der Regel erst auf, wenn die Lunge stark geschädigt ist, und verschlimmern sich oft im Laufe der Zeit, vor allem wenn der Tabakkonsum anhält. Im Laufe der Zeit kann sie die Fähigkeit einer Person, alltägliche Aktivitäten auszuführen, einschränken und in schweren Fällen sogar dazu führen, dass sie nicht einmal mehr die einfachsten Tätigkeiten ausführen kann. Häufige Symptome sind:

  • Kurzatmigkeit, insbesondere bei körperlicher Aktivität.
  • Keuchen (Pfeifen) in der Brust.
  • ein Gefühl der Enge in der Brust
  • chronischer Husten, der Schleim produzieren kann
  • häufige Infektionen der Atemwege
  • Energiemangel
  • ungewollter Gewichtsverlust

Prävention

Die beste Vorbeugung ist die Verringerung der Risikofaktoren. Es sind dieselben, die die Krankheit auslösen, verschlimmern oder ihre Symptome verschlimmern können, wenn sie bereits ausgebrochen ist.

  • Der Verzicht auf das Rauchen ist die wichtigste Maßnahme, die man ergreifen kann. Es ist auch wichtig, Passivrauchen zu vermeiden.
  • Bewegen Sie sich regelmäßig und so viel wie möglich.
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung und ein angemessenes Gewicht. Vermeiden Sie große Mahlzeiten, insbesondere das Abendessen, alkoholische Getränke und wenig kohlensäurehaltige Getränke.
  • Vermeiden Sie sehr kalte Umgebungen.
  • Verringerung der Luftverschmutzung in der Wohnung durch Beseitigung von Schornsteinrauch und anderen Reizstoffen.
  • Lassen Sie sich gegen Influenza und Pneumokokken impfen, um das Risiko dieser häufigen Atemwegsinfektionen zu verringern oder ihnen vorzubeugen.

Anzahl der beobachteten Varianten

13,5 Millionen Varianten

Anzahl der Risikoloci

80 loci

Analysierte Gene

ADAM19 ADAMTSL3 ADGRG6 AGER ARMC2 ARNTL ASAP2 BCAR1 BTC C1orf87 CCDC69 CCDC91 CDC123 CHRM3 CHRNA5 CITED2 COL15A1 DENND2D DMWD EEFSEC EFCAB5 EML4 EMP2 EPOP FAM13A FAM227B FGF18 GLIS3 GNA12 HHIP HSPA4 HTR4 ID4 IER3 ITGA1 ITGB8 KCNE2 LRMDA LRTM1 ME3 MECOM MED13L MED24 MFAP2 MFHAS1 MICAL3 MTCL1 MYCN NPNT NR4A2 PABPC4 PRL RASSF10 RBMS3 RFX6 RIN3 RREB1 SERP2 SFTPD SLC30A10 SLMAP SMIM2 SNRPF SOX9 SPATA31D1 SPATA9 SPHKAP SPPL2C STN1 SYN3 TESK2 TGFB2 THSD4 TNPO1 TNS1 TOP2B TRIM32 TWIST2 USB1 VGLL4 ZBTB38 ZSCAN21

Bibliographie

Haben Sie noch keinen DNA-Test gemacht?

Bestellen Sie jetzt einen Gentest und finden Sie alles über sich selbst heraus.

starter

Abstammung, Eigenschaften und Wellness

advanced

Gesundheit, Abstammung, Eigenschaften und Wellness

CYBER MONDAY Aktion

Bis zum 28. November

Bis zu -25% auf unsere DNA-Tests

Code CYBER25