Arterielle Hypertonie

Die arterielle Hypertonie ist eine chronische Erkrankung, die durch einen kontinuierlichen Anstieg des Blutdrucks gekennzeichnet ist. Es handelt sich um eine potenziell schwerwiegende stille Krankheit, die in direktem Zusammenhang mit koronarer Herzkrankheit, Gefäßunfällen, Herz- oder Nierenversagen steht. Mehr als ein Drittel der Bevölkerung ist davon betroffen, und es ist der Hauptgrund für eine ärztliche Konsultation in der Welt.

Es gibt zwei Arten von Bluthochdruck:

  • Primärer Bluthochdruck, an dem die meisten Erwachsenen leiden und für den es keine direkt identifizierbare Ursache gibt.
  • Sekundärer Bluthochdruck, der durch eine zugrundeliegende Krankheit verursacht wird, wie z. B. Nierenerkrankungen, Schlafapnoe, Nebennierentumore, Schilddrüsenprobleme oder die Einnahme bestimmter Medikamente.

Zusätzlich zu den oben genannten Faktoren kann Bluthochdruck durch mehrere Risikofaktoren begünstigt werden:

  • In den meisten Fällen entwickelt sich die Krankheit bei Erwachsenen, und ihre Häufigkeit nimmt im Laufe der Jahre zu.
  • Bei Männern ist sie bis zur Menopause häufiger anzutreffen, dann kehrt sich das Risiko um.
  • Ethnische Herkunft. Sie tritt häufiger bei Menschen afrikanischer Abstammung auf und ist mit einer höheren Rate an Komplikationen verbunden.
  • Übergewicht oder Fettleibigkeit.
  • Mangelnde körperliche Aktivität
  • Tabakkonsum erhöht nicht nur den Blutdruck, sondern seine Inhaltsstoffe können auch die Gefäßwände schädigen, was das Risiko von Komplikationen erhöht.
  • Ernährung mit hohem Natriumgehalt.
  • Übermäßiger Alkoholkonsum.
  • Stress
  • Bestimmte chronische Krankheiten, wie Schlafapnoe oder chronische Nierenerkrankungen.
  • Schwangerschaft

Symptome

Die meisten Menschen mit Bluthochdruck sind sich nicht bewusst, dass sie an Bluthochdruck leiden, da die Krankheit oft keine offensichtlichen Symptome aufweist. Es wird daher dringend empfohlen, den Blutdruck regelmäßig zu kontrollieren.

Gelegentlich können leichte Symptome wie Kopfschmerzen, Nasenbluten, unregelmäßiger Herzschlag oder Sehstörungen auftreten. Zu den möglichen Komplikationen bei anhaltendem Bluthochdruck gehören:

  • Angina pectoris.
  • Myokardinfarkt aufgrund einer Behinderung des Blutflusses zum Herzen.
  • Herz- und/oder Nierenversagen.
  • Aneurysmen mit dem daraus resultierenden Risiko einer Ruptur.
  • Unregelmäßiger Herzrhythmus.

Prävention

Die arterielle Hypertonie ist in den meisten Fällen eine kontrollierbare Erkrankung. Die wichtigsten Lebensgewohnheiten zur Vorbeugung sind:

  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung und beschränken Sie die Menge an Natrium (Salz) und Alkohol.
  • Regelmäßige körperliche Aktivität.
  • Behalten Sie ein gesundes Gewicht bei und vermeiden Sie Fettleibigkeit und Übergewicht.
  • Mit dem Rauchen aufhören. Rauchen schädigt die Blutgefäße und erhöht das Risiko eines hohen Blutdrucks. Es kann auch Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit hohem Blutdruck verschlimmern.
  • Kontrollieren Sie den Stress und lernen Sie, ihn zu bewältigen.

Je mehr Sie Ihren Lebensstil ändern, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihren Blutdruck senken und die mit hohem Blutdruck verbundenen Gesundheitsprobleme vermeiden.

Anzahl der beobachteten Varianten

13,5 Millionen Varianten

Anzahl der Risikoloci

230 loci

Analysierte Gene

ABHD17C ABO ACE ACP2 ADCY9 ADH1B ADK ADO ADRA1D ADRB1 AGT AKR1B10 ANAPC4 ANKRD55 APOLD1 ARHGAP42 ARHGEF18 ARNTL ATG7 ATP2B1 BAHCC1 C16orf90 C1GALT1 C20orf203 CABCOCO1 CACNA1D CACNB2 CAND1 CASZ1 CCDC170 CDC25A CEP170 CERS5 CHD3 CHDH CKB CLCN6 CLINT1 CMIP COL4A1 COPS4 CSK CYP11B2 DBH DCAKD DNAJB8 DPEP1 DPYSL2 DVL3 EBF1 EBF2 EFR3B ENPEP EVX1 EXD1 FBF1 FBN2 FES FGF5 FGF9 FGFR2 FIGN FOSL2 FOXP2 FTO FURIN GLYR1 GOSR2 GRIFIN GTF2B GUCY1A1 GUCY1A2 H2BC4 H4C3 HAAO HIC1 HIPK2 HIVEP3 HLX HNF4G HNRNPA1P48 HOXA13 HOXB5 HOXC4 HRCT1 HSD17B12 HSF2BP HSF5 IGF2BP1 IL37 INPP5A INSR IRAK1BP1 IRF1 IRX1 JAG1 JARID2 JPH2 KAT2B KCNJ11 KCNK2 KCNK3 KDM4B KIF23 KLF14 KLF3 KLHL21 KLHL3 LARP4 LCORL LHFPL2 LRRC10B LSP1 MAD1L1 MAP3K1 MC4R MCTP2 MECOM METTL4 MEX3C MIA2 MKLN1 MLF1 MOB2 MORC3 MRAP MRAS MSL2 MTF2 MYC MYO9B NAA16 NCALD NFATC2 NGF NOS3 NPNT NPR1 NPR3 NRIP1 NT5C2 OR10AD1 OR4A5 OR4C12 OR9G4 OVOL1 PCDH18 PCNX3 PDE10A PDE1A PDE3A PDIA2 PIK3CG PKHD1 PKP4 PLCB1 PLCE1 PLEKHG1 PLPP3 PODXL PPP1R1C PRAG1 PRDM6 PREX1 PRKAG2 PRKD3 PRL PTEN PTPRJ PURG PXDNL RAD51B RAPGEF3 REXO1 RGL3 RGS7BP RIMKLB RNF34 RRAS RSPO3 RUNX3 RYK SEPTIN9 SERPINI1 SETBP1 SGCG SH2B3 SH3TC2 SIK1 SIK2 SIPA1L1 SLC30A5 SLC35F1 SLC39A8 SLC45A1 SLC4A10 SLC4A7 SLC7A1 SLC9A3R2 SLC9B1 SNX16 SORCS3 SOS2 SOX6 SOX7 SP9 SPDYE5 STIM2 STK38L SVEP1 SWAP70 TBX2 TBX3 TCF21 TCHP TERT THADA TMEM161B TNIP2 TNS2 TRIM36 TSC22D2 UFL1 UMOD UNC5C USP34 USP38 VDR WDTC1 WNT2B WNT3A WT1 ZBTB10 ZBTB46 ZC3HC1 ZFP36L1 ZFPM2 ZNF318 ZNF423 ZNF652 ZNF689 ZNF831 ZSCAN23 ZZEF1

Haben Sie noch keinen DNA-Test gemacht?

Bestellen Sie jetzt einen Gentest und finden Sie alles über sich selbst heraus.

starter

Abstammung, Eigenschaften und Wellness

advanced

Gesundheit, Abstammung, Eigenschaften und Wellness

CYBER MONDAY Aktion

Bis zum 28. November

Bis zu -25% auf unsere DNA-Tests

Code CYBER25