Gastroösophagealer Reflux

Die gastroösophageale Refluxkrankheit (GORD) tritt auf, wenn ein Teil des Mageninhalts in die Speiseröhre fließt und dort Reizungen verursacht. Sie ist eine der häufigsten Magen-Darm-Erkrankungen und betrifft 15 % der Allgemeinbevölkerung.

Die Hauptursache der gastroösophagealen Refluxkrankheit ist eine Funktionsstörung des unteren Ösophagussphinkters, eines Rings aus Muskelfasern, der den Magen mit der Speiseröhre verbindet und das Aufsteigen von Magensaft verhindert. Neben den genetischen Faktoren gibt es eine Reihe von Umweltfaktoren, die das Risiko erheblich erhöhen können:

  • Alkoholkonsum.
  • Rauchen.
  • Vorhandensein eines Zwerchfellbruchs (Hiatushernie).
  • Adipositas und Übergewicht.
  • Schwangerschaft.
  • Sklerodermie, eine Erkrankung, die eine Ansammlung von faserigem Gewebe verursacht.
  • Unmittelbar nach dem Essen hinlegen.
  • Regelmäßiger Verzehr von fett- oder zuckerhaltigen Lebensmitteln.

Symptome

Die häufigsten Symptome sind folgende:

  • Brennendes Gefühl in der Brust, das in der Regel nach dem Essen stärker ausgeprägt ist und sich im Liegen verschlimmert.
  • Rückfluss von Säure oder saurer Flüssigkeit in den oberen Magen-Darm-Trakt
  • Schmerzen in der Brust oder im Oberbauch
  • Dysphagie, Schluckbeschwerden
  • Gefühl eines Kloßes im Hals
  • Chronischer Husten
  • Kehlkopfentzündung

Prävention

Der beste Weg, dem Auftreten von GERD vorzubeugen und die Symptome zu minimieren, besteht darin, die Risikofaktoren zu verändern. Dazu gehören ein gesundes Gewicht und regelmäßige körperliche Betätigung, der Verzicht auf Tabak und Alkohol, die Reduzierung des Verzehrs fetthaltiger Lebensmittel (vor allem nachts), der Verzicht auf bestimmte Medikamente wie nichtsteroidale Entzündungshemmer und eine angemessene Wartezeit zwischen dem Essen und dem Schlafengehen.

Die meisten Betroffenen sprechen auf eine veränderte Lebensweise und Medikamente an.

Anzahl der beobachteten Varianten

13,5 Millionen Varianten

Anzahl der Risikoloci

85 loci

Analysierte Gene

ADARB1 AFF3 ALCAM AMN ANKK1 ANTXR2 ARHGAP15 ARPP21 B3GLCT BCL11A BRINP1 BRINP3 BTN1A1 C21orf62 C4orf45 CA10 CCDC68 CDH13 CDH8 CELF4 CENPC COL16A1 COX8C CRTC1 DNAJB9 DPYD EDEM3 ELAVL2 ERBB4 ESR1 FAM3B GRM8 H4C1 HIVEP2 IPO9 JADE2 KCNG2 KLHL29 KNDC1 MAD1L1 MAGI1 MAML3 MBD2 MDFIC MED27 MLLT10 MMS22L MSANTD1 MTRFR NEGR1 NUDT12 OPRD1 PCDH17 PCDH9 PDE1C PDE4B PGPEP1 PKDCC POU3F3 PRR16 PTP4A3 PTPRF PTPRO PTPRT RAB5B RAG2 RBM5 RPGRIP1L SALL1 SLC39A8 SORCS3 SPDEF STK24 STMND1 TAFA5 TANK TERF1 TMEFF2 TMEM106B TMTC2 TOPAZ1 TSKU TTC8 YLPM1

Bibliographie

Haben Sie noch keinen DNA-Test gemacht?

Bestellen Sie jetzt einen Gentest und finden Sie alles über sich selbst heraus.

starter
Starter DNA-Test

Abstammung, Eigenschaften und Wellness

Kaufen
starter
Advanced DNA-Test

Gesundheit, Abstammung, Eigenschaften und Wellness

Kaufen
Der DNA-Test, den Sie gesucht haben
Kaufen