Zuclopenthixol (Dosierung)

Zuclopenthixol ist ein Neuroleptikum, das zur Behandlung von chronischer und subchronischer Schizophrenie eingesetzt wird. Je nach dem polymorphen Profil des CYP2D6-Gens kann der Patient eine andere Metabolisierungskapazität haben und daher von einer besseren Dosisanpassung des Arzneimittels profitieren.

Zuclopenthixol ist ein hochwirksames neuroleptisches Antipsychotikum mit einer stark sedierenden Wirkung. Es blockiert dopaminerge und serotonerge Rezeptoren. Es wird zur Behandlung von chronischer und subchronischer Schizophrenie eingesetzt.

VORSICHTSMASSNAHMEN

Bei Leberinsuffizienz ist die Dosis gegebenenfalls anzupassen und die Serumspiegel sind nach Möglichkeit zu bestimmen, insbesondere bei fortgeschrittener Hepatopathie.

Äußerste Vorsicht ist geboten bei organischen Gehirnerkrankungen, Parkinson-Krankheit, krampfartigen Störungen, fortgeschrittener Atemwegserkrankung, Phäochromozytom, Hypothyreose, Thyreotoxikose, Myasthenia gravis, Prostatahypertrophie.

Vorsicht bei Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und/oder Herzrhythmusstörungen. Risiko der Verlängerung des kardialen QT-Intervalls. Vorsicht bei Patienten mit Hypokaliämie, Hypomagnesiämie, genetischer Prädisposition, kardiovaskulären Störungen in der Vorgeschichte (QT-Verlängerung, Bradykardie unter 50 Schlägen pro Minute, kürzlicher akuter Myokardinfarkt, unkompensierte Herzinsuffizienz, Arrhythmie).

Vorsicht bei der Verschreibung an ältere Menschen mit dem Risiko einer Unterkühlung, persönlicher oder familiärer Vorgeschichte eines Glaukoms mit Winkelverschluss.

Patienten mit Langzeitbehandlung überwachen.

Zuclopenthixol kann die Insulin- und Glukosereaktion verändern und die antidiabetische Behandlung anpassen. Vorsicht bei der Kombination von lang wirkenden Depotformen mit Arzneimitteln mit myelosuppressivem Potenzial.

KONTRAINDIKATIONEN

Überempfindlichkeit gegen Zuclopenthixol oder mittelkettige Triglyceride.

Kreislaufversagen, Kreislaufkollaps oder verminderte Bewusstseinslage, unabhängig von der Ursache (einschließlich Alkohol-, Barbiturat- oder Opiatintoxikation), und Koma.

NEBENWIRKUNGEN

Schläfrigkeit, Akathisie, Hyper- und Hypokinesie, Mundtrockenheit, Dyskinesie, Tremor, Dystonie, Hypertonie, Kopfschmerzen, Parästhesie, Aufmerksamkeitsstörungen, Amnesie, Gangstörung, Gangstörung, Akkommodationsstörung.Gangstörung, Akkommodationsstörung des Auges, Sehstörungen, Schwindel, Tachykardie, Herzklopfen, Nasenverstopfung, Dyspnoe, Speichelsekretion, Verstopfung, Verstopfung.Speichelsekretion, Verstopfung, Erbrechen, Dyspepsie, Durchfall, Miktionsstörungen, Harnverhalt, Polyurie, Polyurie, Hyperurie, Hyperurie, Harninkontinenz.Harnverhalt, Polyurie, Hyperhidrose, Pruritus, Myalgie, gesteigerter Appetit und Gewichtszunahme, Asthenie, Müdigkeit, Unwohlsein, Schmerzen, Schlaflosigkeit, Depression, Angst, Nervosität, abnorme Träume, Unruhe und verminderte Libido.

WECHSELWIRKUNGEN MIT ANDEREN ARZNEIMITTELN

Zuclopenthixol verstärkt die sedierende Wirkung von Alkohol, Barbituraten und anderen ZNS (Zentralnervensystem)-Depressiva.

Risiko der Neurotoxizität und des verlängerten QT-Intervalls bei Lithium, das vermieden werden sollte.

Gegenseitige Hemmung des Stoffwechsels mit trizyklischen Antidepressiva.

Verringert die Wirkung von Levodopa und Adrenergika.

Risiko einer extrapyramidalen Reaktion mit Metoclopramid und Piperazin.

Erhöhtes Risiko einer Verlängerung des QT-Intervalls bei Antiarrhythmika der Klassen Ia und III (Chinidin, Amiodaron, Sotalol, Dofetilid), Thioridazin, Erythromycin, Terfenadin, Astemizol, Moxifloxacin, Gatifloxacin und Cisaprid, die vermieden werden sollten.

Erhöhtes Risiko einer Elektrolytstörung bei Thiazid-Diuretika.

HANDELSNAME

  • Clopixol ®

Analysierte Gene

CYP2D6

Bibliographie

Haben Sie noch keinen DNA-Test gemacht?

Bestellen Sie jetzt einen Gentest und finden Sie alles über sich selbst heraus.

starter
Starter DNA-Test

Abstammung, Eigenschaften und Wellness

Kaufen
starter
Advanced DNA-Test

Gesundheit, Abstammung, Eigenschaften und Wellness

Kaufen
Summer Sale Nur bis 25. Juli auf unsere DNA-Tests. Nutzen Sie unseren Rabattcode SUMMER15
Kaufen